f.a.q.

FRAGEN ZUR ANMELDUNG

Wie lange dauert es, bis mein Account eingerichtet ist?

Wir richten euren Account umgehend nach Eingang eurer Anmeldung ein. Dieses passiert in den normalen Geschäftszeiten. Generell ist euer Account nach allerspätestens zwei Businesstagen voll einsatzfähig.

Warum gibt es keine automatische Anmeldung?

Da wir sehr umsichtig in Sachen SPAM sind und diesbezüglich auch jegliche Probleme vermeiden wollen, benötigt es bei der Anmeldung einen von einer Person ausgeführten Arbeitsschritt, um sicherzustellen das unsere Kunden seriös sind und sich auch mit unserer AntiSpam-Regelung auseinandersetzen. Genauso verhält es sich mit unserem Freigabe-Regelung für den Newsletter-Versand.

Wie sieht es mit Support aus?

Ihr findet innerhalb der Anwendung über den HELP-Button eine umfangreiche Sammlung an Informationen, die euch bei jeglichen Problemen weiterhelfen. Solltet ihr dennoch Fragen haben, schickt uns einen Support-Request, wir kümmern uns dann darum.

Wie kann ich Newsprime in meine Website einbinden?

Ihr könnt euch innerhalb der Anwendung einen HTML-Code zur Einbindung eines Anmeldeformulars in eure Webseite generieren. Des weiteren könnt ihr auch all eure verschickten Newsletter auf eurer Website darstellen, so das eure User sehen können “was sie erwartet”, wenn sie sich für euren Newsletter anmelden. Die Darstellung der Newsletter erfolgt vollkommen automatisch nach Einbindung eines HTML-Codes in eure Website.

Kann ich das Layout meiner Website für meinen Newsletter verwenden?

Aber natürlich. Falls ihr damit keine Erfahrung habt, könnt ihr unseren Template-Service in Anspruch nehmen und euch dort einen auf euch zugeschnittenes Newsletter-Template entwickeln lassen.

Wer steckt hinter Newsprime?

Newsprime wird von der Düsseldorfer FullService-Agentur Technobooking.de betrieben. Weitere Informationen findet ihr auf der Seite ÜBER UNS.

Das Thema Spam ist einer der Kernfaktoren im Marktsegment des professionellen eMail-Marketings. Uns ist es wichtig, das sich unsere Kunden mit unseren Regeln im Bezug auf Spam auseinandersetzen, deswegen gibt es unsere AntiSpam-Regelung. Diese nehmen wir sehr ernst und wenden Sie auch ohne Kompromisse an, denn letztlich kann ein “schwarzes Schaf” große Probleme für alle unsere Kunden verursachen. Das wollen wir nicht. Hier erfahrt ihr mehr über unsere AntiSpam-Regelung.

FINANZIELLE FRAGEN

Warum soll ich für den Versand von Newslettern bezahlen?

Wenn ihr Newsletter an weniger als 5 User verschickt, dann habt ihr damit vollkommen recht. Dann braucht ihr Newsprime vielleicht auch gar nicht. Wenn ihr aber Newsletter via eMail an 100, 200, 500 oder mehr Leute schickt, dann seid ihr es euch oder eurem Produkt schuldig, unseren Service auszuprobieren. Newsprime beeinhaltet jede Menge Funktionen die es euch sehr einfach machen Newsletter an viele Leute zu verschicken, wie zum Beispiel die Import/Export-Funktion, ein umfangreiches Bounce-Management oder Zusatzfelder mit denen ihr weitergehende Informationen (Geburtsdatum, Telefonnummer, etc) über eure User sammeln und für euer Marketing verwenden könnt. Ausserdem ist es supereinfach das Anmeldeformular in eure Webseite zu integrieren, kopiert einfach nur den von der Anwendung bereitgestellten HTML-Code in eure Seite und alles ist erledigt. Macht es euch nicht unnötig schwer und probiert Newsprime doch einfach mal aus, die Anmeldung ist kostenlos.

Ich benutze ein kostenloses Newsletter-Desktop-Programm, warum soll ich für eines bezahlen?

Kostenlose Mailinglisten-Programme sind super und es gibt deswegen auch viele davon. Aber wir haben die Erfahrung gemacht, das es meistens einen Grund gibt warum diese Programme kostenlos sind: umständliche Programmführung, hässliches Interface, limitierte Funktionalität und noch nicht mal die Garantie, das eure Newsletter auch bei euren Usern überhaupt in der Mailbox landen. Bei Newsprime hingegen sind wir stolz darauf, dass die Anwendung so einfach zu nutzen ist und euch alle Funktionalitäten bietet, die ihr braucht. Ausserdem stellen wir sicher, das eure Newsletter auch dort ankommen wo sie ankommen sollen: bei euren Usern in der Mailbox. Glaubt ihr nicht? Probiert es aus und seht selbst.

Wie bezahle ich für Newsprime?

Wir akzeptieren jegliche Form von Kreditkartenzahlung. Ihr bezahlt eine monatliche, feste Summe (Flatrate) und könnt – je nachdem für welches Paket ihr euch entscheidet – so viele Newsletter pro Monat schicken, wie ihr wollt.

Ich habe eine Mailingliste, an die ich aber nur unregelmässig HTML-Newsletter verschicken möchte. Warum soll ich dann monatlich etwas dafür bezahlen?

Auch dieses Szenario stellt kein Problem dar, da es auch möglich ist euren Account so umzustellen das ihr nur pro versendete Kampagne zahlt. Hierfür zahlt ihr pro Kampagne einmalig 10 Euro zzgl. 1 Cent pro User, an den euer Newsletter geht. Diese Lösung ist perfekt für alle, die zwar über eine große Mailingliste verfügen, aber nur in unregelmässigen Abständen HTML-Newsletter verschicken möchte (Veranstalter / Events / etc.). Wenn diese Art von Abrechnung für euch interessant ist, meldet euch für Newsprime an und schickt uns dann eine eMail mit der bitte zur Account-Umstellung.